willkommen
komponist
pianist
chorleiter
vita
termine und projekte
hörproben
marimba
kontakt
unterrichten

unterrichten

sehe ich als lebensform:

als ergebnisoffenen prozess mit offenen karten, abhängig von

zielen
vorkenntnissen
individualität
kontexten
… und vielem mehr

als stärkung von

potentialen

als bereicherung und entwicklung von

fähigkeiten und kompetenzen

als auseinandersetzung und integration für die

anwendbarkeit von gelerntem

als teil des lebens und teil von lebendigkeit
als eine begegnung von menschen

möchtest du / möchten sie unterricht?

in improvisation (auf dem klavier – oder auf deinem instrument – oder mit jemand weiterem)
in tonsatz / musiktheorie / komposition
in klavierspiel

brauchen sie einen leiter für

chor
kurs
workshop

dann gibt es hier die möglichkeit, kontakt mit mir aufzunehmen

meine kompetenzen entstanden durch:
pädagogischer abschluss innerhalb des studiums /
eigenes lernen und forschen /
jahrelange ausbildung in themenzentrierter interaktion nach ruth cohn, abschluß mit zertifikat (2014) und diplom (2016) /
unterrichtserfahrung als klavierlehrer / als lehrender für klavierimprovisation an der hfm dresden „carl maria von weber“ (gruppenunterricht, auch für ‚nichtpianisten‘) / als lehrender an der palucca hochschule für tanz dresden (für musik sowie ‚tanz & musik‘) / entwicklung eines curriculums für ‚tanz & musik‘ für den studiengang tanzpädagogik an der phft / theoretische fundierung der beziehung von tanz und musik zueinander mit der entwicklung des modells der ‚zeitfigur von bewegung‘ /
erforschung und anwendung der verbindung von themenzentrierter interaktion mit musik (chorleitung, unterricht, probenarbeit)