willkommen
komponist
pianist
chorleiter
vita
termine und projekte
hörproben
marimba
kontakt
unterrichten

kompositionen

klavier:

wegträumräume (1992)

spielplatz (1995)

ein zauberlehrling (1996)

das leben suchst du, suchst… (2000)

accords…
melody and accords… (2002)

figurakkordspiel (2003)

glückes genug (2003)

gedicht für klavier (2006)

love is a place & … (e. e. cummings) – gedicht für klavier und sprechchor (2007)

metamorphosen I & II (2013)

orgel:

orgelumarmung – musik für zwei orgeln (2004)

chor:
(a capella sowie verschiedene Besetzungen)

agnus dei (1992, 1st. gemischter chor, violine und bass solo)

vater unser (1993)

… die hoffnung auf das lebendigwerden… (1995)

hymne auf die stille (1996)

styx (1997)

An Gott (1998)

komm du heiland aller welt (1998)

psalm (1999)

klang-beziehungs-weise-wortlos-a cappella (1999)

gesänge der gärten (2001, für frauenchor, männerchor und klarinette)

al naharot bavel – wehe, einsam lag die stadt
(2005; chor zu 5 stimmen, mit dem 4st. al naharot bavel von salamone de rossi)

chor der steine (2006)

eine stimme klingender stille (2007, für blechbläserquartett, gemischten chor und kontrabass)

ach kommt alle durstenden (2008, für 12 gemischte stimmen und kontrabass)

o purple finch (2010)

ginsterblüten (2010, für flöte – auch bassflöte -, marimba und gemischten chor),

intervalli chiaroscuri – a gesualdo (2011/12, für gemischten chor, cembalo und holzperkussion; unter verwendung der sacrae cantiones II von Carlo Gesualdo, sowie der einzig erhaltenen stimme des letzten madrigals seines siebten madrigalbuches) 1. o beata mater / 2. ardens est cor meum / 3. legno battuto I / 4. il sol non nato estinse / 5. legno battuto II

madrigaldaktyloskopiechanson, drei und noch mal drei instrumentale madrigale und ein palimpsest (2015, für bassklarinette und 8st. gemischten chor)

ohralspektakel (2017, für gemischten chor fast a capella) 1. schmorakel / 2. Mr. Gee-up auf dem Weg zur funky friend’s party / 3. meckermadrigal / 4. Der Hase (1) – Möhrenmadrigal / 5. Der Hase (2) – Da liegt der Hase im Pfeffer / 6. Fisches! Abgesang!

vokal:

mein sterbelied
wo mag der tod mein herz lassen?
nach gedichten von else lasker-schüler (1998, für mezzosopran, violine & zwei violen)

wie leicht wird erde sein …
nach einem gedicht von nelly sachs (1999, für flöte, sopran oder mezzosopran und tenor)

fabula germinale (2005, für bariton und zuspiel)

kammermusik:

stückwerk (1986 – oboe, fagott, 3 violoncelli und schlagwerk)

ein band aus zeit-räumen (1991 – fagott & klavier)

atembilder (1994 – flöte & klavier)

zauberholz I – VI (2005, für blockflöten, fagott, kontrafagott, klarinette, klavier)

am anfang das wort (2012, für posaunenquartett)

nGtTAo Igesang für violoncello und klavier (nach stolte / e. lasker-schüler: an gott; 2017)

lied vom lebensja im käfiggeäst des schieteboomslife’s inclusion
(2017, für melodica, kontrabass (& kazoo) und teilpräpariertes klavier)

life’s inclusion II – neujahrslied
(2018, für kontrabass und teilpräpariertes klavier mit melodica)

verschWINDen (2018; für sopranstimme, violine, bassklarinette und kontrabass)

überUNhörbarjahresringe (2010 – 2018; vier stücke für flöte und cembalo)

marimba:

musik für „liebesflüchtig“ (2007)

bachparaphrase (2008, für marimba)

bright song & sad song (2008, für marimba)

musik für NADA (2015, für marimba)

solo:

apparenda vaga (2018, für kontrabass solo)

orchester:

evas äpfel für kammerorchester (2010)